Posts Tagged ‘Shiai’

60th All Japan Kendo Champoinship

November 4, 2012

An diesem Wochenende fand in Japan die sage und schreibe 60. Alljapanische Meisterschaft im Kendo statt. Das Event wurde im Internet auch als Livestream übertragen, allerdings dürften nur wenige Deutsche diesen wegen der Zeitverschiebung gesehen haben. Hierzulande begann der erste Kampf um 2:20 glaube ich. Da ich selber schon halb geschlafen habe verzeiht mir die Ungenauigkeit…
Ich habe dann selbst erst wieder die Halbfinalkämpfe gesehen, die etwa um 8:00 Samstag Morgen übertragen wurden.

Jetzt mal zum Tunier ein paar Fakten:

Wettkampfbaum:
Wettkampfbaum 60th All Japan Kendo C.

Plazierungen:
Erster Platz: Kiwada, Daiki (Osaka Polizei glaube ich)
Zweiter: Uchimura, Ryōichi
Dritte: Takanabe, Susumu und Amishiro, Tadakatsu

Videos:

Finalkampf Uchimura vs. Kiwara


Der entscheidende Ippon bei etwa 8:15 Min. mit Kote von Kiwara.

Halbfinale Kiwara vs. Takanabe


Ich möchte hier anmerken, dass in diesem kampf recht deutlich wurde, was im ganzen Tunier stark hervortrat. Ich habe das Gefühl, dass oft auf Enjo gekämpft wurde (wie etwa auch der allererste Kampf des Tuniers). Hier im Halbfinale bilde ich mir ein zu sehen, wie Takanabe erst locker defensiv rumspielt, bis er in Minute 7:40 ein Kote kassiert und danach anfängt panisch hektisch anzugreifen um auszugleichen – ohne Erfolg!

Ich möchte das nicht verurteilen, da ich von einem solchen Level Lichtjahre entfernt bin und nie hinkommen werde, doch dieses defensive Kämpfen (vor allem ohne in Führung zu liegen) ist bis jetzt nicht das, was ich in meiner Kendo-Laufbahn beigebracht bekommen habe.

Aber alles in allem ein spannendes Tunier! Videos der einzelnen Kämpfe kommen so langsam auf youtube, wo Ihr sie euch alle ansehen könnt…

Als kleines Schmankerl hier noch die Ippon Collections der einzelnen Runden:
Viel Spass beim Ansehen…

Erste Runde:

Zweite Runde:

Dritte Runde:

und die Vierte Runde:

Advertisements

Kendo Bayrische Meisterschaft 2012 Königsbrunn

Juli 18, 2012

Kendo Bayrische Meisterschaft 2012 Königsbrunn

Jetzt mal ein kurzer Nachtrag:

Meisterschaft war super organisiert. Ultralangweilge Bürgermeisterrede wie schon einige Jahre zuvor zu Beginn, um den Zeitplan etwas zu zerstören, aber dann gings doch endlich los. Von der Besetzung kam es mir persönlich etwas spärlich vor; habe viele bekannte Gesichter vermisst, aber was solls.

In der Jugendkategorie ist unser Newcomer Max gestartet. Wie jeder beim ersten Tunier (S.K. ausgenommen 😉 hat er richtig gut einstecken müssen, doch er hat sicht nicht beirren lassen und solides Kendo durchgezogen bis zum Schluss; wenn man vor allem bedenkt, dass er erst seit drei Monaten überhaupt beim Kendo war. Ein paar (mmn) schöne Dos für sein Level kamen gegen Yilmaz. Dieser hat allerdings als junger Dan-Träger die Latte recht hoch gelegt… Denke das braucht keiner weiteren Beschreibung!

Kyu – eigenlob stinkt ich weis – habe diesmal ich gewonnen. Wenn man bedenkt, dass ich die Danprüfung schon etwas vor mir her schiebe und die Besetzung nicht so ausgeprägt war wie in den Jahren zuvor, bin ich allerdings so frei mir auf diesen Sieg nichts einzubilden. Spaß hat des gemacht; das steht ausser Frage 🙂

Dan – möchte ich Mathias Kampf mit Yilmaz herausheben. Der kleine Knilch hatte eine Ausdauer die schon zum fürchten ist. Der Kampf ging knappe 10 Minuten, in denen beide Kämpfer auch mal kurze emotionale Phasen hatten (wenn ich das so sagen darf).
Das Finale awr Yilmaz gegen Garyuk. Hat man schon gesehen von wem die geschleift werden und vor allem, dass die seit letztem Jahr noch zugelegt haben. Ich meine mir das Urteil zu erlauben, das Yilmaz verloren hat, da er nicht wirklich eine Verschnaufpause nach dem ausdauernden Halbfinale hatte…

Team – kann ich leider nur von mir berichten. mathias und ich waren vom Tunier schon recht durch, und deswegen ging da nix mehr in unserer Mannschaft. Dennoch möchte ich kurz erwähnen, dass ich nach jahrelanger Quälerei im Training mit Men-Suriage-Men echt einen superschönen geschafft habe. Hätte ich ja nicht für möglich gehalten 🙂

Alles in allem wie immer ein tolles Event – alle hatten Spaß und haben was gelernt und die Organisation war absolut top! Werde es auf jeden Fall verm,issen, dieses gemütliche Tunier…

Vereinsmeisterschaft 2010

Oktober 18, 2010

Leider habe ich noch keine Videos und Fotos; werden nachgeliefert, sobald ich sie bekomme…

Ergebnis:

1. Platz: Lutz Harald
2. Platz: Blatterspiel Bastian
3. Platz: Maric Hans + (zweiter Name ist mir grad entfallen; wird auch nachgereicht)

Alles in allem ein sehr gelungenes Event bei dem alle Teilnehmer einen Haufen Spaß hatten. Nach einer Stunde Kaffee und Kuchen haben wir nachmittags begonnen, uns zu kloppen 🙂

Ich selbst war recht zufrieden mit mir. Dass ich den letzten Kampf verloren habe, war durchaus verdient. Ich habe schon nach einer Minute gemerkt, dass Haralds Kondition an dem Tag nicht die beste war, und ich habe echt gedacht, ich scheuch ihn noch etwas rum, bis er nicht mehr so schnell ist. An sich ein guter Plan, doch nach 2 Minuten in der Verlängerung habe ich aufgrund dieser gefühlten Überlegenheit an Ausdauer eine Sekunde nicht aufgepasst und einen Hiki-Men kassiert.
Wie gesagt – voll und ganz verdient!

Danke auch an meine Fan-Meile, die dieses Jahr für moralische Unterstützung gesorgt hat…

Tengu Cup 2010

September 8, 2010

Obwohl ich verglichen mit den Jahren davor ganz gut abgeschnitten habe, gibts leider nur einen meiner Kämpfe auf Video…

Teil1:

Teil2:

Fand ich zwar nich so schön den Kampf, aber immerhin gewonnen 🙂

Vereinsmeisterschaft 09

November 16, 2009

Ein Bild von mir mit dem Pokal folgt… 😉

Nachtrag:
Leider kein Bild, da ich noch nicht weiß, wer diese gemacht hat. Dafür hier mal das Video des Finalkampfes:

Wenigstens hat sich das Aufstehen gelohnt…

Juli 5, 2009

Bayer2009 team all

Wieder da…

Juni 17, 2009

Soderle…

Wir haben es letzten Samstag alle zum Tengu geschafft, allerdings sind wir wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden. Das Einzeltunier war leider nicht so erfolgreich für uns, aber Nachmittags bei den Mannschaftskämpfen lief es dann schon etwas besser.

Ausführlicher Bericht folgt, wenn ich ein paar Bilder und Videos bekommen habe.